Button_Home

 

COLLTEC-Logo30

Ihr Partner f√ľr leistungsf√§hige Bindemittel und Additive

Adresse COLLTEC-1

Your partner for powerful binders and additives

Xanthan Gum

Adresse COLLTEC-21 Adresse COLLTEC-22
Impressum
Button_englisch Button_deutsch
Formel XGD
Tab XG-D

Was ist Xanthan Gum?

  • Gewinnung: Fermentationsprodukt der Bakterie Xanthomonas campestris.
  • Hauptkette aus √ü-D-Glucose-Einheiten, in 1,4-Stellung √ü-glykosidisch miteinander verkn√ľpft.
  • In Stellung 3 einer alternierenden Glucose-Monomer-Einheit schlie√üt sich eine Trisaccharid-Seitenkette an,
    die eine Glucurons√§ure und 2 Mannosereste enth√§lt.
  • Durch Carboxylgruppen an den Seitenketten sind die XANTHAN-Molek√ľle anionisch.
  • Einfach-, Doppel- oder Dreifachhelix.
  • Molmasse ca. 2 ¬∑ 106 mit im Vergleich zu den meisten Polysacchariden enger Verteilung.
  • Netz aus verkn√§ulten st√§bchenf√∂rmigen Molek√ľlen durch intermolekulare Assoziate zwischen den Polymerketten.
  • Deutliche Strukturviskosit√§t von XANTHAN-L√∂sungen.
  • Hohe Flie√ügrenze der XANTHAN-L√∂sungen, hierdurch sehr gutes Suspensionsverhalten.

Allgemeine Eigenschaften

  • Geringe Dosierung, √ľblicherweise zwischen 0,05 und 0,3%.
  • Best√§ndig gegen anhaltende Scherkr√§fte und hohe Temperaturen.
  • Hohe Viskosit√§t bei niedrigen Scherkr√§ften, bei Erh√∂hung der Schergeschwindigkeit tritt Viskosit√§tsabnahme auf.
  • In sauren und alkalischen Systemen stabil.
  • Vertr√§glich und stabil mit hochkonzentrierten Salzl√∂sungen.
  • Verhindert die Separation von Suspensionen aus Feststoffen oder √Ėltr√∂pfchen.
  • Stabilisiert Emulsionen und Sch√§ume.
  • Vertr√§glich mit hohen Konzentrationen wassermischbarer und nicht-ionogener Tenside.
  • Gute L√∂slichkeit in hei√üem und kaltem Wasser
  • Bildet leicht pump- und gie√üf√§hige L√∂sungen


Tabellarische Anwendungs√ľbersicht:

Tab XGA-D